Die besten Saugroboter im Test 2024

Dreame X40 Ultra Complete
roborock S8 MaxV Ultra
roborock S8 Pro Ultra
Preistipp
ECOVACS DEEBOT T20 OMNI
iRobot Roomba i7+
Leistungstipp
Dreame L10s Ultra
yeedi Cube
Philips Homerun Serie 7000
LinkDreame X40 Ultra Complete*roborock S8 MaxV Ultra*roborock S8 Pro Ultra*ECOVACS DEEBOT T20 OMNI*iRobot Roomba i7+*Dreame L10s Ultra*yeedi Cube*Philips Homerun Serie 7000*
Testergebnis
Bewertung1,2Sehr gut04/2024
Bewertung1,2Sehr gut04/2024
Bewertung1,4Sehr gut04/2024
Bewertung1,6Gut04/2024
Bewertung1,7Gut04/2024
Bewertung1,7Gut04/2024
Bewertung1,9Gut04/2024
Bewertung2,0Gut04/2024
Preis € 1.499,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 1.499,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 1.499,00 € 1.099,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 1.099,00 € 649,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 999,00 € 897,62
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 699,99 € 599,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 899,99 € 599,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
HerstellerdreameroborockroborockECOVACSiRobotDreameReecooPhilips Domestic Appliances
VerfügbarkeitAuf LagerAuf LagerAuf LagerAuf LagerGewöhnlich versandfertig in 3 bis 7 MonatenAuf LagerAuf Lager
Lautstärke63 dB67 dB67 dB66 dB58 dB59 dB69 dB65 dB
FilterHEPAHEPAEPAFeinstaubfilterk.A.HEPAk.A.k.A.
Saugkraft12000 Pascal10000 Pascal6000 Pascal6000 Pascalk.A.5300 Pascal5100 Pascal5000 Pascal
Akkulaufzeit260 Minuten180 Minuten180 Minuten170 Minuten75 Minuten210 Minuten180 Minuten180 Minuten
WischfunktionJaJaJaJaNeinJaJaJa
BasisstationJaJaJaJaJaJaJaJa
Preis € 1.499,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 1.499,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 1.499,00 € 1.099,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 1.099,00 € 649,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 999,00 € 897,62
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 699,99 € 599,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 899,99 € 599,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Bei Amazon ansehen*Bei Amazon ansehen*Bei Amazon ansehen*Bei Amazon ansehen*Bei Amazon ansehen*Bei Amazon ansehen*Bei Amazon ansehen*Bei Amazon ansehen*
Dreame X40 Ultra Complete
Herstellerdreame
VerfügbarkeitAuf Lager
Lautstärke63 dB
FilterHEPA
Saugkraft12000 Pascal
Akkulaufzeit260 Minuten
WischfunktionJa
BasisstationJa
€ 1.499,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
roborock S8 MaxV Ultra
Herstellerroborock
VerfügbarkeitAuf Lager
Lautstärke67 dB
FilterHEPA
Saugkraft10000 Pascal
Akkulaufzeit180 Minuten
WischfunktionJa
BasisstationJa
€ 1.499,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
roborock S8 Pro Ultra
Herstellerroborock
VerfügbarkeitAuf Lager
Lautstärke67 dB
FilterEPA
Saugkraft6000 Pascal
Akkulaufzeit180 Minuten
WischfunktionJa
BasisstationJa
€ 1.499,00
€ 1.099,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preistipp
ECOVACS DEEBOT T20 OMNI
HerstellerECOVACS
VerfügbarkeitAuf Lager
Lautstärke66 dB
FilterFeinstaubfilter
Saugkraft6000 Pascal
Akkulaufzeit170 Minuten
WischfunktionJa
BasisstationJa
€ 1.099,00
€ 649,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
iRobot Roomba i7+
HerstelleriRobot
VerfügbarkeitGewöhnlich versandfertig in 3 bis 7 Monaten
Lautstärke58 dB
Filterk.A.
Saugkraftk.A.
Akkulaufzeit75 Minuten
WischfunktionNein
BasisstationJa
€ 999,00
€ 897,62
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Leistungstipp
Dreame L10s Ultra
HerstellerDreame
Verfügbarkeit
Lautstärke59 dB
FilterHEPA
Saugkraft5300 Pascal
Akkulaufzeit210 Minuten
WischfunktionJa
BasisstationJa
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
yeedi Cube
HerstellerReecoo
VerfügbarkeitAuf Lager
Lautstärke69 dB
Filterk.A.
Saugkraft5100 Pascal
Akkulaufzeit180 Minuten
WischfunktionJa
BasisstationJa
€ 699,99
€ 599,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Philips Homerun Serie 7000
HerstellerPhilips Domestic Appliances
VerfügbarkeitAuf Lager
Lautstärke65 dB
Filterk.A.
Saugkraft5000 Pascal
Akkulaufzeit180 Minuten
WischfunktionJa
BasisstationJa
€ 899,99
€ 599,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 18. Juni 2024 um 19:31 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Die Auswahl ist groß und vielfältig in der Welt der Saugroboter im Jahr 2024. Wir leiten dich durch den Roboter-Dschungel und stellen dir hier die Top 10 unseres Saugroboter Test 2024 vor.

Platz 1 – Dreame X40 Ultra Complete

Der Dreame X40 Ultra Complete markiert die neueste Generation der Staubsaugerroboter, die nicht nur saugen, sondern auch wischen können. Das neueste Modell aus dem Hause Dreame ist innerhalb kürzester Zeit bekannt geworden für seine fortschrittliche Technologie und hohe Saugleistung, was es insgesamt zu einer attraktiven Wahl für moderne Haushalte macht, die keine Abstriche bei automatischen Robotern machen wollen.

Technische Daten und Ausstattung

Der Dreame X40 Ultra Complete zeichnet sich durch eine Vielzahl von fortschrittlichen technischen Merkmalen aus, die ihn zu einem der leistungsfähigsten Saugroboter auf dem Markt machen:

  • Saugleistung: Der Roboter verfügt über eine maximale Saugkraft von 12.000 Pascal, was ihn besonders effektiv bei der Schmutzentfernung macht​.
  • Bürstensystem: Ausgestattet mit einer anhebbaren Hauptbürste sowie einer ausfahrbaren und anhebbaren Seitenbürste, ermöglicht der X40 eine tiefgehende Reinigung entlang von Ecken und unter Möbeln.
  • Moppfunktion: Neben rotierenden Wischmopps, die in der Station gewaschen werden, besitzt der Saugroboter auch eine ausfahrbare Moppeinrichtung, die eine randlose Reinigung ermöglicht. Die Mopps können bis zu 10,5 mm angehoben werden, um auch auf empfindlichen Oberflächen wie Teppichen zu saugen, ohne diese anzufeuchten.
  • Reinigungsstation: Die Basisstation reinigt die Mopps automatisch mit 70 °C heißem Wasser, wodurch eine konstant hohe Hygiene gewährleistet wird. Zudem trocknet und erwärmt sie die Mopps nach der Reinigung, um sie für den nächsten Einsatz vorzubereiten​.
  • Sensoren und Navigation: Der X40 ist mit modernster Sensorik ausgestattet, die eine präzise Hinderniserkennung und Schmutzerkennung ermöglicht. Dies wird durch die OmniDirt Detection-Technologie ergänzt, die Verschmutzungen erkennt und die Reinigungsintensität entsprechend anpasst​​.
  • Steuerung und Anpassung: Über die Dreamehome-App kann der Benutzer den Reinigungsmodus anpassen, Reinigungspläne erstellen und die Reinigungsleistung überwachen. Der Roboter bietet zudem eine Anpassung des Feuchtigkeitsgrades der Wischmopps in bis zu 32 Stufen, um auf unterschiedliche Bodenbeläge eingehen zu können​.

Der Lieferumfang des Dreame X40 Ultra Complete Saugroboters umfasst eine große Auswahl an Zubehör:

  • 1 x Saugroboter: Das Kernstück des Sets, bereit zur Inbetriebnahme.
  • 1 x Basisstation: Für das automatische Laden und die Reinigung des Roboters.
  • 1 x Netzkabel: Zur Stromversorgung der Basisstation.
  • 1 x Hauptbürste (vormontiert): Bereits am Roboter angebracht.
  • 2 x Seitenbürsten (davon eine vormontiert): Für eine gründliche Reinigung entlang von Wänden und Ecken.
  • 12 x Wischer-Pads (6 Paare, davon 2 vormontiert): Für den Wischvorgang.
  • 2 x Mop-Halterungen: Zum Befestigen der Wischpads am Roboter.
  • 1 x Reinigungsbürste: Für die manuelle Reinigung des Roboters.
  • 3 x Staubbehälterfilter: Zur Filterung des aufgenommenen Staubs.
  • 4 x Staubbeutel (davon einer vormontiert): Für die Aufnahme von Staub und Schmutz.
  • 1 x 1-Liter Reinigungslösung: Zur Verwendung in der Reinigungsstation.
  • 1 x Schnellstartanleitung und 1 x Benutzerhandbuch: Zur Erleichterung der ersten Schritte und weiteren Nutzung.

Design und Verarbeitung

Der Dreame X40 Ultra Complete Saugroboter überzeugt nicht nur durch seine technische Raffinesse, sondern auch durch ein durchdachtes Design und hochwertige Verarbeitung. Die automatische Moppanhebung von 10,5 mm ermöglicht eine effektive Reinigung von Hartböden und schützt Teppiche davor ungewollt befeuchtet zu werden. Die integrierte MopExtend™ RoboSwing-Technologie unterstützt eine gründliche Reinigung unter Möbeln und in Ecken, indem die Mopps und Bürsten bei Bedarf automatisch ausgefahren werden.

Die Maße des Saugroboters betragen 35 x 35 x 9,7 cm, was ihn kompakt genug macht, um unter Möbeln und um Hindernisse herum zu navigieren. Die Basisstation misst 34 x 45,7 x 59 cm. Roboter und Basisstation sind dabei in dezenten weiß gehalten.

Einrichtung und Bedienung

Die Einrichtung und Bedienung des Dreame X40 Ultra Complete Saugroboters ist auf Benutzerfreundlichkeit ausgelegt und ist einfach zu handhaben. Der Roboter wird grundsätzlich über die Dreamehome-App gesteuert, die eine intuitive Navigation und Personalisierung der Reinigungsabläufe bietet. Nutzer können spezifische Reinigungspläne erstellen und Echtzeit-Updates über den Status des Reinigungsvorgangs erhalten. Die App bietet auch die Möglichkeit, die Wassermenge für das Wischen anzupassen, wobei bis zu 32 verschiedene Feuchtigkeitsstufen verfügbar sind, um optimale Ergebnisse auf verschiedenen Bodenarten zu erzielen.

Nach der erstmaligen Kartierung, die pro Raum einige Minuten dauert während sich der Roboter in alle Richtungen umschaut, hat man die Möglichkeit verschiedene Anpassungen der Map via Smartphone App vorzunehmen. So kann man problemlos die erstellte Karte bearbeiten, in verschiedene Bereiche einteilen, umbenennen, Karten-Backups erstellen oder Sperrzonen für bestimmte Wohnbereiche einrichten. Weiterhin kann der Saugroboter mehrere verschiedene Karten erstellen und abspeichern. So hat man beispielsweise die Möglichkeit für jede Etage des Hauses eine eigene Karte abzulegen.

Reinigungsleistung und Funktionen

Der Dreame X40 Ultra Complete überzeugt durch seine herausragende Reinigungsleistung und fortschrittliche Funktionen, die ihn von anderen Saugrobotern deutlich abheben. Mit einer Saugkraft von 12.000 Pascal ist er äußerst effektiv bei der Entfernung von Schmutz und Staub auf verschiedenen Bodenbelägen.

Das Wischergebnis des Saugroboters ist absolut zufriedenstellend. Auch eingetrocknete und verkrustete Verschmutzungen entfernt der X40 anstandslos. Die verbaute MopExtend™ RoboSwing-Technologie ermöglicht dabei eine effiziente Reinigung unter Möbeln und in Ecken, die für andere schwer zugänglich sind. Via App kann man zudem einstellen, dass die Wischpads in der Station bleiben, wenn man für bestimmte Bereich nur Saugen möchte. So können beispielsweise die Pads in der Station für den nächsten Wischgang gereinigt werden, während der Roboter parallel den Teppich absaugt.

Zusätzlich zur physischen Reinigungsleistung bietet der X40 Ultra Complete intelligente Funktionen wie die OmniDirt Detection-Technologie, die den Verschmutzungsgrad erkennt und die Reinigungsintensität entsprechend anpasst. Dies wird durch eine benutzerfreundliche App unterstützt, die es den Nutzern ermöglicht, Reinigungszyklen zu personalisieren und in Echtzeit zu überwachen.

Fazit

Mit seiner umfangreichen Ausstattung und fortschrittlichen Technologie bietet der Dreame X40 Ultra Complete eine herausragende Kombination aus Saug- und Wischleistung, die auf eine effiziente Reinigung ausgelegt ist. Die anhebbare Seitenbürste und die ausfahrbaren Wischmopps sorgen für eine gründliche Reinigung bis an die Ränder und Ecken. Die Saugleistung von 12.000 Pascal ermöglicht eine tiefgehende Reinigung aller Bodenarten, während die intelligente Schmutzerkennung und die adaptive Wasserzufuhr die Reinigungsqualität weiter verbessern.

Das Gerät zeichnet sich auch durch seine Benutzerfreundlichkeit aus, mit einer App-Steuerung, die detaillierte Reinigungskarten bietet und eine personalisierte Reinigungsplanung ermöglicht. Die multifunktionale Reinigungsstation erleichtert die Wartung des Roboters erheblich, indem sie nicht nur die Wischpads mit heißem Wasser reinigt und trocknet, sondern auch den Staubbehälter automatisch entleert.

Trotz seines hohen Preises wird der Dreame X40 Ultra Complete lohn sich der Saugroboter für jeden, der Wert auf Spitzenleistung und Komfort legt, ohne Kompromisse eingehen zu wollen. Insbesondere für Haushalte mit verschiedenen Bodenarten und höheren Reinigungsanforderungen ist der X40 einer der besten Saugroboter, den man aktuell auf dem Markt bekommen kann​.


Platz 2 – Roborock S8 MaxV Ultra

Der Roborock S8 MaxV Ultra kombiniert eine sehr hohe Saugleistung mit einer fortschrittlichen Wischfunktionen und einer benutzerfreundlichen Navigation, und leistet dabei durchaus überragende Reinigungsleistung. Wir gehen hier im Kurzreview etwas näher auf seine Features ein.

Technische Daten und Ausstattung

Der Roborock S8 MaxV Ultra hebt die Reinigungstechnologie auf eine neue Stufe der Effizienz und Benutzerfreundlichkeit, angefangen bei seiner außergewöhnlichen Saugkraft von 10.000 Pascal, die es ihm ermöglicht, selbst tief sitzenden Schmutz und Tierhaare effektiv zu entfernen. Diese Leistung wird durch die Reactive AI 2.0-Technologie unterstützt, die eine präzise Hinderniserkennung bietet, um sicherzustellen, dass der Roboter effizient navigiert und Reinigungswege optimiert​​.

Ein Schlüsselmerkmal des S8 MaxV Ultra ist das VibraRise® 3.0 Mopping System, welches mit zwei Vibrationsmodulen ausgestattet ist und eine hochfrequente Schrubbbewegung von 4000 Mal pro Minute erreicht, um auch eingetrocknete Flecken restlos entfernen zu können. Das System hebt bei Teppicherkennung das Wischpad automatisch bis zu 20 mm an, um Teppiche und Teppichböden während der Reinigung trocken zu lassen, und sorgt für eine simultane Saug- und Wischfunktion ohne Feuchtigkeitsschäden auf den Teppichen​.

Die Dockingstation, bekannt als 8-in-1 RockDock® Ultra, bietet eine umfassende Palette an automatisierten Funktionen, darunter Heißwassermopwäsche, automatisierte Staubentleerung und ein Selbstreinigungssystem, das die Effizienz der Reinigungsprozesse maximiert und die Benutzerinteraktion minimiert. Hinzu kommt ein automatischer Reinigungsmittelnachfüller, der die Reinigungslösung je nach Bedarf dosiert und für bis zu drei Monate ausreicht​.

Für die Navigation nutzt der Roboter das PreciSense® LiDAR-System, das schnell und präzise die zu reinigenden Bereiche kartiert und die effizientesten Reinigungswege plant​. Dies wird ergänzt durch eine innovative Seitenbürste, das FlexiArm Design™, das automatisch ausfährt, um Schmutz in Ecken und unter Möbeln effektiv zu entfernen​​.

Design und Verarbeitung

Der Roborock S8 MaxV Ultra besticht durch sein elegantes und funktionales Design, das eine kompakte und effiziente Reinigung ermöglicht. Mit Abmessungen von 35 x 35 x 10,3 cm, passt sich der Roboter auch unter niedrige Möbel an und ist ideal für eine Vielzahl von Wohnräumen. Die dazugehörige Dockingstation ist 41 cm breit, 41,9 cm tief und 47 cm hoch und bietet eine automatisierte Reinigung und Wartung, was den Komfort erhöht. Das Gerät kombiniert modernste Technologie mit hochwertiger Verarbeitung, was sich in der robusten Bauweise und der Verwendung fortschrittlicher Materialien widerspiegelt.

Die integrierten Funktionen wie die Vibrationsmopptechnologie und der rotierende Seitenmopp optimieren gleichzeitig die Reinigungsleistung, insbesondere entlang von Kanten und in Ecken.

Einrichtung und Bedienung

Der Roborock S8 MaxV Ultra zeichnet sich durch eine benutzerfreundliche Einrichtung und einfache Bedienung aus. Der fortschrittliche Saugroboter kann über die Roborock App, ein iPhone-Widget oder sogar eine Apple Watch gesteuert werden, was eine flexible und intuitive Bedienung ermöglicht.Über die Apps hat man die Möglichkeit, Reinigungspläne zu erstellen, No-Go-Zonen festzulegen oder spezifische Reinigungsmodi auszuwählen.

Zusätzlich bietet der Roborock S8 MaxV Ultra eine automatische Erkennung von Hindernissen und navigiert geschickt um Gegenstände wie Schuhe oder Haustierspielzeug herum, ohne dabei hängen zu bleiben. Die integrierte LiDAR-Navigation erstellt detaillierte Karten der Umgebung. Es können mehrere Karten in der App gespeichert und bei Bedarf angepasst werden, was eine effiziente und problemlose Reinigung über verschiedene Etagen hinweg ermöglicht.

Reinigungsleistung und Funktionen

Der Roborock S8 MaxV Ultra verfügt über eine außergewöhnliche Saug- und Wischleistung, die ihn zu einem der leistungsfähigsten Modelle auf dem Markt macht. Mit einer Saugkraft von bis zu 10.000 Pascal und einer Moppfrequenz von 4.000 Schwingungen pro Minute entfernt dieser Roboter effektiv Schmutz und Staub auf allen Oberflächen. Die innovative Technologie ermöglicht es ihm, auch in Ecken und entlang von Kanten gründlich zu reinigen, was durch eine ausfahrbare Seitenbürste ermöglicht wird​​.

Die Kombination aus LiDAR-Navigation und einer RGB-Kamera befähigt den Saugroboter, Hindernisse präzise zu erkennen und zu umgehen. Diese Features sorgen dafür, dass der Roboter auch komplexe Layouts effizient reinigen kann, ohne dabei Möbel oder andere Gegenstände zu beschädigen. Zudem verfügt der Roboter über eine automatische Mopphebung, die ihn befähigt, Teppiche zu erkennen und während der Reinigung nicht zu befeuchten​.

Die Basisstation des S8 MaxV Ultra bietet zusätzlichen Komfort durch Funktionen wie das automatische Nachfüllen von Wasser und Reinigungsmitteln sowie das Heißlufttrocknen des Mopps, was eine hygienische Reinigung gewährleistet und die Bildung von unangenehmen Gerüchen verhindert​​. Diese intelligenten Funktionen machen den Roborock S8 MaxV Ultra zu einem der fortschrittlichsten Saugroboter, der nicht nur effizient reinigt, sondern auch den Pflegeaufwand erheblich reduziert.

Fazit

Der Roborock S8 MaxV Ultra setzt neue Maßstäbe für Saugroboter, dank seiner fortschrittlichen Funktionen und der beeindruckenden Reinigungsleistung. Mit einer Saugkraft von 10.000 Pascal und intelligenter Moppfunktion bietet dieser Roboter eine effektive Reinigung für verschiedenste Oberflächen und Herausforderungen. Die Integration einer AI-basierten Kamera verbessert die Navigation und Hinderniserkennung, während die Basisstation automatische Nachfüll- und Reinigungsfunktionen für den Mopp bietet. Trotz des hohen Preises liefert der Roborock S8 MaxV Ultra eine außergewöhnliche Leistung, die die Investition für technikaffine Haushalte oder solche mit besonderen Reinigungsbedürfnissen rechtfertigt​​.

roborock S8 MaxV Ultra
roborock S8 MaxV Ultra*
von roborock
    Lautstärke: 67 dB
    Filter: HEPA
    Saugkraft: 10.000 Pascal
    Akkulaufzeit: 180 Minuten
    Wischfunktion: Ja
    Basisstation: Ja
 Preis: € 1.499,00 Bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 18. Juni 2024 um 19:12 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Platz 3 – Dreame L20 Ultra Complete

Der Dreame L20 Ultra Complete repräsentiert zur Zeit den neuesten Stand der Technik in Bezug auf Saug- und Wischroboter. Dieses Gerät vereint nicht nur Saugen und Wischen in einem robusten Design, sondern integriert auch intelligente Funktionen, die den Alltag erheblich erleichtern können.

Technische Daten und Ausstattung

7000 Pascal sorgen für eine erstklassige Saugleistung beim Dreame L20 Ultra Complete – Foto: Dreame

Der Dreame L20 Ultra Complete ist mit seinen Maßen von 35,0 x 35,0 x 10,38 cm für den Roboter und 43 x 50 x 61 cm für die Reinigungsstation recht kompakt. Der Roboter wiegt 4,3 kg und bietet eine beeindruckende Saugleistung von 7000 Pa. Der Staubbehälter im Roboter hat ein Volumen von 300 ml, während der Wassertank 80 ml fasst. Die Station verfügt über deutlich größere Kapazitäten mit 3000 ml für den Staubbehälter und 4500 ml bzw. 4000 ml für Frisch- und Abwasser. Diese Größenverhältnisse minimieren den Wartungsaufwand erheblich und lassen den Saugroboter nahezu autark agieren.

Design und Verarbeitung

Der L20 Ultra Complete zeichnet sich durch ein ansprechendes weißes Design mit golden-silbernen Akzenten aus, das sowohl modern als auch funktional ist. Trotz seines leicht erhöhten Navigationsturms, der insgesamt zu einer etwas größeren Bauhöhe führt, ist die allgemeine Verarbeitungsqualität hochwertig und langlebig. Das Gerät wird mit allen notwendigen Komponenten für den sofortigen Betrieb geliefert, inklusive Reinigungsmittel und einer speziellen Bürste für die Absaugstation.

Einrichtung und Bedienung

Die Inbetriebnahme des Dreame L20 Ultra Complete erfolgt schnell und unkompliziert über die Dreamehome App, die eine intuitive Bedienung ermöglicht. Die App bietet neben der Steuerung auch eine detaillierte Übersicht über den Reinigungsverlauf und anpassbare Einstellungen. Mit Hilfe der CleanGenius LiDAR-Navigation kartiert der Roboter effizient die zu reinigende Fläche und passt seine Routen intelligent an.

Reinigungsleistung und Funktionen

Gründliche Reinigung von Randbereichen dank der MobExtend Technologie – Foto: Dreame

Die herausragenden Merkmale des Dreame L20 Ultra Complete umfassen die MoppExtend™-Technologie für effektives Wischen und die AI Action-Funktion, die eine Anpassung der Saugkraft je nach Bodenart vornimmt. Zusammen mit der selbstreinigenden Basisstation, die eine kontinuierliche Einsatzbereitschaft sicherstellt, bietet der Roboter eine exzellente Reinigungsleistung auf verschiedenen Bodenbelägen. Die Saug- und Wischleistung auf Laminat und Teppich sowie die Fähigkeit, bis an die Ränder zu reinigen, ist sehr gut zu bewerten. In der Reinigung von Ecken ist, wie bei vielen Saugrobotern, noch Optimierungspotenzial.

Nutzererfahrungen

Die allgemeine Zufriedenheit mit dem Dreame L20 Ultra Complete ist hoch. Nutzer loben insbesondere die präzise Navigation, die individuell anpassbaren Reinigungseinstellungen und die gründliche Reinigungsleistung. Der Roboter erweist sich als besonders vorteilhaft für Haustierbesitzer, dank seiner starken Saugleistung und effizienten Wischfunktion. Auch die einfache Handhabung und die Automatisierungsoptionen werden geschätzt. Einige Nutzer berichten von gelegentlichen Softwareproblemen, die den Betrieb beeinträchtigen können, was jedoch die Gesamtzufriedenheit nicht wesentlich schmälert.

Fazit

Der Dreame L20 Ultra Complete steht exemplarisch für die Fortschritte in der Entwicklung von Haushaltsrobotern. Mit seiner Kombination aus leistungsstarker Technik, benutzerfreundlicher Bedienung und hoher Reinigungsleistung überzeugt der Saugroboter auf ganzer Linie. Trotz seines Preises bietet der Roboter eine hohe Arbeitserleichterung und eine Verbesserung der Wohnqualität, die die Investion durchaus rechtfertigt..

Die positive Resonanz der Nutzer, insbesondere von Haustierbesitzern, unterstreicht die Fähigkeit des Dreame L20 Ultra Complete, unterschiedliche Reinigungsanforderungen zu erfüllen. Die starke Saugleistung und effiziente Wischfunktion machen ihn zu einem zuverlässigen Helfer im Kampf gegen Haare, Staub und Schmutz auf einer Vielzahl von Bodenbelägen.

Abschließend lässt sich sagen, dass der Dreame L20 Ultra Complete für diejenigen, die auf der Suche nach einem hochleistungsfähigen, intelligenten und benutzerfreundlichen Saug- und Wischroboter sind, eine ausgezeichnete Wahl darstellt. Seine fortschrittlichen Funktionen und die umfassende Automatisierung bieten eine erhebliche Erleichterung im Alltag und tragen zu einem saubereren und angenehmeren Wohnambiente bei. Während der Preis für einige vielleicht abschreckend wirken mag, rechtfertigen die Zeitersparnis, die Effizienz und die Zufriedenheit, die dieser Roboter bietet, die Investition für viele Nutzer.

Sieger
Dreame L20 Ultra Complete
Dreame L20 Ultra Complete*
von Dreame
    Lautstärke:  63 dB
    Filter: HEPA
    Saugkraft: 7000 Pascal
    Akkulaufzeit: 260 Minuten
    Wischfunktion: Ja
    Basisstation: Ja
 Preis nicht verfügbar Bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 12. Juni 2024 um 19:03 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Platz 4 – Roborock S8 Pro Ultra

Der Roborock S8 Pro Ultra überzeugt durch seine fortschrittliche Technologie und außergewöhnliche Leistung als eines der Spitzenmodelle unter den Saugrobotern und landet zurecht auf dem zweiten Platz in unserem Saugroboter Test 2024. Ausgestattet mit einer Vielzahl an Funktionen und Technologien, verspricht dieser Saugroboter, die Bodenreinigung vollständig – und vor allem autark – zu übernehmen. Durch die Kombination aus leistungsstarker Saugkraft, intelligenter Navigation und automatisierten Selbstreinigungsfunktionen setzt der Roborock S8 Pro Ultra neue Akzente in der Haushaltspflege.

Technische Daten und Ausstattung

Der Roborock S8 Pro Ultra überzeugt mit technischer Raffinesse und Leistungsfähigkeit. Mit einer Saugkraft von 6000Pa navigiert der Roboter geschickt durch den Wohnraum und entfernt effektiv Staub, Schmutz und Tierhaare von verschiedenen Bodenbelägen. Er ist ausgestattet mit einem fortschrittlichen LiDAR-Navigationssystem für eine präzise Kartierung und Navigation. Die integrierte 3D-Hindernisumgehung vermeidet zuverlässig Kollisionen und sorgt für eine nahtlose Reinigung. Darüber hinaus bietet die integrierte Absaugstation nicht nur eine praktische Selbstentleerungsfunktion, sondern unterstützt auch die Selbstreinigung und das Nachfüllen des Wischwassers, was den Wartungsaufwand erheblich reduziert. Mit seinen Abmessungen von 51L x 42B x 45H cm liegt er etwas über dem Durchschnitt bei den staubsaugenden Robotern. Seine Batteriekapazität von bis zu 180 Minuten ermöglicht dem Roborock lange Reinigungszyklen, bevor eine Aufladung erforderlich ist.

Design und Verarbeitung

Beim Design des Roborock S8 Pro Ultra wurde großer Wert auf eine Kombination aus Ästhetik und Funktionalität gelegt. Das Gerät präsentiert sich in einem schlanken, modernen Design, das in jedem Haushalt unauffällig und elegant wirkt. Die Verarbeitungsqualität ist hochwertig, was die Langlebigkeit und Robustheit des Roboters sicherstellt. Die Absaugstation fügt sich nahtlos in das Gesamtdesign ein und wirkt trotz ihrer Funktionalität nicht aufdringlich.

Einrichtung und Bedienung

Die Einrichtung des Roborock S8 Pro Ultra gestaltet sich dank einer intuitiven Benutzeroberfläche und einer klaren Anleitung als unkompliziert. Die Bedienung erfolgt hauptsächlich über eine zugehörige App, die eine detaillierte Kontrolle über die Reinigungsmodi, Zeitpläne und die Navigation des Roboters ermöglicht. Benutzer können spezifische Reinigungsbereiche festlegen, No-Go-Zonen einrichten und die Reinigungsintensität je nach Bedarf anpassen.

Reinigungsleistung und Funktionen

Die herausragende Reinigungsleistung des Roborock S8 Pro Ultra wird durch eine Kombination fortschrittlicher Technologien ermöglicht. Die Kombination aus starker Saugkraft und effizienter Wischfunktion sorgt für makellose Reinigungsergebnisse auf allen Bodenarten. Die automatische Hinderniserkennung und die Fähigkeit, Karten von mehreren Etagen zu speichern, optimieren den Reinigungsprozess. Funktionen wie die Selbstreinigungsstation, die das Wischpad unterhalb des Saugroboters wäscht, trocknet und den Staubbehälter entleert, tragen wesentlich zur Autonomie bei.

Nutzererfahrungen

Der Roborock S8 Pro Ultra überzeugt klar durch seine Benutzerfreundlichkeit, die gründliche Reinigungsleistung und die Vielzahl an Funktionen. Die Möglichkeit, den Roboter über eine App zu steuern, erhöht den Komfort signifikant. Die effektive Hinderniserkennung und die umfangreichen Selbstreinigungsfunktionen werden von Nutzern besonders geschätzt. Die positiven Rückmeldungen bestätigen die hohe Zufriedenheit der Anwender mit diesem Produkt.

Fazit

Durch seine verwendete Technik, das durchdachte Design und die herausragende Reinigungsleistung bietet der Roborock S8 Pro Ultra ein umfassendes Gesamtpaket aus Saug- und Wischroboter. Die Kombination aus starker Saug- und Wischleistung, benutzerfreundlicher App-Steuerung und innovativen Selbstreinigungsfunktionen machen ihn zu einem autarken Helfer im Haushalt, den man schnell nicht mehr wegdenken kann. Trotz des höheren Preispunktes stellt der Roborock S8 Pro Ultra eine gute Möglichkeit dar, den Alltag erheblich erleichtert und für eine neue Qualität im Haushalt zu sorgen.

roborock S8 Pro Ultra
roborock S8 Pro Ultra*
von roborock
    Lautstärke: 67 dB
    Filter: EPA
    Saugkraft: 6000 Pascal
    Akkulaufzeit: 180 Minuten
    Wischfunktion: Ja
    Basisstation: Ja
Unverb. Preisempf.: € 1.499,00 Du sparst: € 400,00 (-27%)  Preis: € 1.099,00 Bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 18. Juni 2024 um 19:32 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Platz 5 – Ecovacs Deebot T20 Omni

Der Ecovacs Deebot T20 Omni bietet als Saug- und Wischroboter eine gelungene Kombination aus leistungsstarker Reinigungstechnologie und intelligenter Navigation, die es ermöglicht, dein Zuhause effizienter und autonomer als je zuvor zu reinigen. Dieses Modell zeichnet sich durch seine hohe Benutzerfreundlichkeit und seine vielfältigen Funktionen aus, die es zu einem soliden Helfer im Alltag machen.

Technische Daten und Ausstattung

Der Deebot T20 Omni verfügt über eine Saugkraft von starken 6000 Pascal. Er ist mit dem von Ecovacs entwickelten OZMO Turbo 2.0 Mopp-System ausgestatt, das durch die übergroßen Wischmopps eine gründliche Reinigung gewährleisten kann. Das verbaute TrueMapping 2.0 ermöglicht präzise Navigation durch das Erstellen detaillierter Karten des Wohnbereichs. Der Roboter ist außerdem mit einem Auto-Emptying-System ausgestattet, das nach jeder Reinigung den Staubbehälter automatisch leert, was den Bedienkomfort erheblich steigert​.

Design und Verarbeitung

Das elegante und moderne Design des Deebot T20 Omni fügt sich nahtlos in jedes Wohnumfeld ein. Die hochwertige Verarbeitung ist nicht nur ästhetisch ansprechend, sondern auch funktional gestaltet, um eine lange Lebensdauer und Robustheit zu gewährleisten. Besondere Aufmerksamkeit wurde darauf gelegt, dass der Roboter mit seinen Maßen von 36 cm x 36 cm x 10 cm auch unter Möbeln problemlos navigieren und reinigen kann. Die mitgelieferte Dockingstation sticht mit ihrer Höhe von 60cm etwas hervor, durch das schicke Design Ecovacs macht uns das aber wenig aus.

Einrichtung und Bedienung

Die Einrichtung des Deebot T20 Omni ist einfach und benutzerfreundlich gehalten. Nach dem Auspacken und einer kurzen Ladezeit lässt sich der Roboter über die Ecovacs Home App intuitiv vorkonfigurieren. Die App ermöglicht nicht nur die Steuerung des Roboters, sondern auch die Planung von Reinigungszeiten und die Überwachung des Reinigungsfortschritts. Benutzer können zudem spezifische Reinigungsmodi wählen und No-Go-Zonen festlegen, um eine angepasste Reinigung zu erreichen​​. Für das initiale Kartieren des Wohnbereichs benötigt der Saugroboter einige Minuten pro Raum. Er bewegt sich dabei selbstständig durch die Wohnung oder das Haus und benötigt im Regelfall keine Hilfe bei der Navigation. Hindernisse im Raum merkt er sich für die Zukunft. Im Nachhinein kann man via App überprüfen, ob die erstellte Karte des Wohnbereichs auch seine Richtigkeit hat.

Reinigungsleistung und Funktionen

Der Deebot T20 Omni überzeugt durch eine sehr gute Reinigungsleistung auf verschiedenen Bodenarten. Er kombiniert kraftvolles Saugen mit effektivem Wischen, was durch die Hot Water Mop Washing-Funktion unterstützt wird. Dabei erhitzt der Roboter das Wischwasser um auch starke Verschmutzungen sicher zu reinigen. Bei automatischer Teppicherkennung hebt der T20 die Wischpads an, und macht sich an den Aufstieg. Bei hochflorigen oder plüschigen Teppichen sollte man auf die Reinigung mit Wischfunktion verzichten. Die Wischpads liegen sehr tief und können hohe Teppiche beim Befahren anfeuchten.

Der Saugroboter arbeitet in Kombination mit seiner Dockingstation extrem autark. Er reinigt nicht nur selbstständig den Wohnbereich, sondern führt auch gleichzeitig eine Selbstreinigung durch. Nach jedem Reinigungslauf werden in der Basis der Staubbehälter geleert und die die Wischmopps intensiv gereinigt. Dabei erhitzt der Deebot T20 Omni Wasser auf bis zu 55 Grad um auch Baktierien zu entfernen und das Reinigungsgerät zu desinfizieren.

Nutzererfahrungen

Die Rückmeldungen von Nutzern zum Deebot T20 Omni sind überwiegend positiv. Besonders hervorgehoben wird immer wieder die zuverlässige Reinigungsleistung sowie die Langlebigkeit des Geräts. Auch die leise Arbeitsweise und die Fähigkeit, Haustierhaare effizient zu entfernen, werden oft gelobt. Einige Nutzer berichten jedoch von Herausforderungen bei der Erstellung von virtuellen Barrieren​. Hier sollte man etwas geduldiger sein.

Fazit

Der Ecovacs Deebot T20 Omni ist nicht umsonst unsere Platz 3 auf der Liste. Der Roboter ist eine hervorragende Wahl für alle, die nach einer effizienten, automatisierten Reinigungslösung zu einem super Preis suchen. Seit April gibt es den T20 Omni stark reduziert für fast die Hälfte seines UVPs. Seine fortschrittlichen Funktionen, kombiniert mit der hohen Benutzerfreundlichkeit und der robusten Bauweise, machen ihn zu einem der führenden Modelle auf dem Markt. Trotz kleinerer Schwächen in der App-Integration und auf hohen Teppichen bietet der Deebot T20 Omni eine sehr gute Leistung, die den Alltag erheblich erleichtert und mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Leben schafft.


Preistipp
ECOVACS DEEBOT T20 OMNI
ECOVACS DEEBOT T20 OMNI*
von ECOVACS
    Lautstärke:  66 dB
    Filter: Feinstaubfilter
    Saugkraft: 6000 Pascal
    Akkulaufzeit: 170 Minuten
    Wischfunktion: Ja
    Basisstation: Ja
Unverb. Preisempf.: € 1.099,00 Du sparst: € 450,00 (-41%)  Preis: € 649,00 Bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 18. Juni 2024 um 19:12 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Platz 6 – iRobot Roomba i7+

Der iRobot Roomba i7+ kombiniert modernste Technologie mit Benutzerfreundlichkeit, um eine herausragende Reinigungsleistung zu bieten. Ideal für beschäftigte Personen oder Haushalte mit Haustieren, bietet der Roomba i7+ eine effiziente Lösung, um dein Zuhause sauber zu halten ohne dabei zu stören.

Technische Daten und Ausstattung

Der iRobot Roomba i7+ ist mit einem präzisen Navigationssystem ausgestattet, das auf Kamera- und Odometriesensoren basiert, um detaillierte Karten des Reinigungsbereichs zu erstellen. Mit einer Saugkraft von 1800 Pascal und einem Staubbehältervolumen von 500 ml kann der Roomba i7+ große Flächen von bis zu 185 Quadratmetern effektiv reinigen bevor er zur Entleerung in seine Basisstation zurückkehren muss. Der Clou ist hierbei die Selbstentleerungsfunktion, die es dem Roboter ermöglicht, seinen Behälter automatisch zu entleeren und Schmutz bis zu 60 Tage in der Clean Base zu speichern.

Die “Dual Multi-Surface Rubber Brushes” verhindern durch ihre ausgeklügelte Bauweise Haarverwicklungen und passen sich automatisch verschiedenen Bodenhöhen, wie Teppichen, Parkett und Fliesen, an​. Die Funktionen machen den Roomba i7+ zu einer guten Option für Haushalte mit Haustieren und sorgen für eine gründliche und vor allem wartungsarme Reinigung.

Design und Verarbeitung

Der iRobot Roomba i7+ ist einem Durchmesser von 34 cm und einer Höhe von 9,2 cm kompakt genug, um unter Möbeln und um Hindernisse herum zu navigieren. Seine runde Form und die hochwertigen Materialien unterstreichen nicht nur die Robustheit, sondern auch die anspruchsvolle Technik, die in diesem Gerät steckt.

Der Saugroboter verfügt über eine Basisstation, die gleichzeitig als Ladestation und automatische Entleerungsstation dient. Die sogenannte Clean Base ermöglicht es dem Roboter, sich selbständig zu entleeren, wodurch der Bedienkomfort erheblich erhöht wird. Die Station kann bis zu 30 Ladungen des Roboters aufnehmen, was bedeutet, dass du dir wochenlang keine Gedanken über das Entleeren machen musst. Der Roomba erledigt die Aufgabe für dich.

Einrichtung und Bedienung

Die Einrichtung des Roomba i7+ recht simpel. Sie beginnt mit der Platzierung der Station an einem geeigneten, unverbauten Ort nahe einer Steckdose. Sobald die Basisstation platziert und angeschlossen ist, kannst du den Saugroboter auf der Station positionieren, damit er sich zum ersten Mal aufladen kann. Am besten wartest du ab, bis der Roomba erstmalig komplett vollgeladen wurde.

Die Bedienung des i7+ wird durch die iRobot HOME ist einfach, intuitiv und in durch die Menüführung selbsterklärend. Nach dem Herunterladen der App auf dein Smartphone kann der Roomba i7+ über WLAN mit der App verbunden werden. Hier kannst du Reinigungszeiten zu planen, Einstellungen zur Reinigungsart anpassen und spezifische Reinigungsaufgaben, wie “Reinige diesen Raum”, einstellen. Via Smart Mapping kann man dem Saugroboter bestimmte Reinigungsbereiche zuweisen oder ihn direkt in bestimmte Räume schicken.

Reinigungsleistung und Funktionen

Die Saugkraft des Roomba i7+ wird vom Hersteller selbst leider nirgends angegeben. Einige Nutzer berichten circa 1800 Pascal gemessen zu haben, was in seiner Preisklasse ein eher unterdurchschnittlicher Wert ist. Während unseres Test war die Saugleistung allerdings effektiv genug, um alle Arten von Böden, einschließlich Teppiche und Hartböden, ordentlich zu reinigen.

Durch die von iRobot entwickelte vSLAM-Navigation erstellt der Roboter detaillierte Karten der Wohnbereiche und navigiert sehr präzise durch die Räume. Dies ermöglicht ihm, selbstständig optimierte Reinigungspfade zu verfolgen und Hindernisse, wie Möbelstücke und herumliegende Gegenstände, problemlos zu erkennen und daran vorbeizufahren​. Die Kamera-basierte Navigation unterstützt den Roboter dabei, seine Umgebung in Echtzeit zu kartieren und anzupassen und verhindert dabei effektiv Beschädigungen und Unfälle. Aufgefallen ist, dass der Saugroboter mit Kabel hin und wieder Probleme bekommt. Diese sollte man, wenn möglich ordentlich befestigen.

Fazit

Der iRobot Roomba i7+ hat sich, trotz des vergleichbar hohen Preises, als eine gute Lösung für die automatisierte Reinigung im Haushalt bewiesen. Mit seinen Features, wie der Selbstentleerung in der Docking Station und seiner soliden Saugleistung, die alle Bodenarten bewältigt, bietet der Roomba i7+ eine bequeme und effiziente Reinigung. Trotz gelegentlicher Herausforderungen, wie das Festfahren bei Kabeln und einer relativ geringen Akkulaufzeit, die das vollständige Reinigen größerer Flächen verlängern kann, überzeugt uns der Roboter im Saugroboter Test durch seine anpassungsfähige Navigation und einfache Wartung​​.

iRobot Roomba i7+
iRobot Roomba i7+*
von iRobot
    Lautstärke:  58 dB
    Filter: k.A.
    Saugkraft: k.A.
    Akkulaufzeit: 75 Minuten
    Wischfunktion: Nein
    Basisstation: Ja
Unverb. Preisempf.: € 999,00 Du sparst: € 101,38 (-10%)  Preis: € 897,62 Bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 18. Juni 2024 um 19:12 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Platz 7 – Dreame L10s Ultra

Der Dreame L10s Ultra bietet eine super Kombination aus Leistung, Präzision und Benutzerfreundlichkeit, die ihn verlässlichen Helfer in jedem modernen Haushalt macht. In dieser Kurzvorstellung beleuchten wir die technischen Spezifikationen, das Design, die Einrichtung und die Reinigungsleistung des Saugroboters genauer, um Ihnen einen vollständigen Überblick über seine Fähigkeiten und Vor- und Nachteile zu geben.

Technische Daten und Ausstattung

Der Dreame L10s Ultra hat sich durch seine technischen Eigenschaften zurecht einen Platz in den vorderen Plätzen in unserem Ranking verdient. Mit einer sehr hohen Saugleistung von 5300 Pascal meistert der Roboter selbst tief sitzenden Schmutz auf verschiedenen Oberflächen​​. Das Herzstück bildet die innovative AI Action Technologie, die mit einer RGB-Kamera und strukturiertem 3D-Licht ausgestattet ist. Diese ermöglicht es dem Roboter, sich schnell ein Bild von seiner Umgebung zu machen und Reinigungsrouten intelligent anzupassen​. Plötzlich auftretende Hindernisse, die in der normalen Karte des Saugroboters nicht vorhanden sind, werden souverän umfahren.

Der große 3-Liter-Staubbehälter in der Station ermöglicht dem Saugroboter eine Selbstreinigung ohne menschliches Eingreifen und entsorgt dabei effizient die gesammelten Partikel. Es können daher ruhig mal Wochen vergehen, bis man den Behälter leeren muss.

Der L10s Ultra verfügt über einen leistungsstarken Akku, der den Roboter bis 210 Minuten am Stück durch den Wohnbereich flitzen lässt. Sollte das einmal nicht ausreichen um das gesamte Haus zu reinigen, fährt er selbstständig in seine Basisstation um sich wieder aufzuladen.

Design und Verarbeitung

Der Dreame L10s Ultra verfügt über eine robuste Bauweise, die sowohl elegant als auch praktisch ist. Mit seiner runden Form und der weißen Farbgebung bietet der Dreame L10s Ultra ein modernes Aussehen, das sich nahtlos in die Basisstation integriert​. Durch das schlichte Design der Station lässt sie sich eigentlich in jedem Raum platzieren ohne Fehl am Platz zu wirken.

Der Saugroboter ist mit einer hauseigenen Navigations- und Reinigungstechnologie ausgestattet, die es ihm ermöglicht, effizient und effektiv zu reinigen. Dazu trägt vor allem der Einsatz eines Lidar-Sensors und einer RGB-Kamera bei, die beide unter Verwendung von künstlicher Intelligenz eine präzise Raumerkennung und Hindernisvermeidung gewährleisten​. Der Saugroboter verfügt weiterhin über einen HEPA Filter, was ihn besonders interessant für Hausstaub Allergiker macht.

Die Basisstation des Dreame L10s Ultra dient nicht nur als Ladestation, sondern reinigt und trocknet auch die Wischmopps automatisch nach jedem Waschgang. Dies reduziert den Wartungsaufwand erheblich​.

Einrichtung und Bedienung

Die Einrichtung des Dreame L10s Ultra ist durchdacht und nutzerfreundlich gestaltet, sodass der Roboter schnell und einfach mit der Reinigung beginnen kann. Über die Dreamehome App fügt man zunächst den Roboter hinzu, indem der mitgelieferte QR-Code gescannt wird. Die WLAN-Verbindung lässt sich ebenfalls über die App problemlos einrichten​. Nach der ersten Verbindung beginnt der Roboter sofort mit der Erstellung einer detaillierten 3D-Karte deines Zuhauses. Dieser Prozess dauert einige Zeit, der Roboter sollte dabei nicht gestört werden. Hin und wieder kann es vorkommen, dass Saugroboter währende des Kartierungsprozess irgendwo hängenbleiben und neu positioniert werden müssen. Hier kann man dann manuell eingreifen.

Die Basisstation des Dreame L10s Ultra übernimmt automatisch das Entleeren des Staubbehälters sowie das Reinigen und Trocknen der Wischmopps. Dies sorgt für eine nahezu wartungsfreie Nutzung und reduziert den manuellen Aufwand auf ein Minimum. Man muss lediglich alle paar Wochen mal den Behälter der Station leeren.

Reinigungsleistung und Funktionen

Mit einer Saugkraft von 5.300 Pascal entfernt der Dreame L10s Ultra effektiv Staub, Schmutz und andere Rückstände von verschiedensten Bodenarten. Die rotierenden Wischmopps des Geräts sorgen für eine gründliche Reinigung der Böden. Sie bewegen sich mit bis zu 180 Umdrehungen pro Minute und können so auch hartnäckige Flecken entfernen​.

Über die App können verschiedene Reinigungsmodi eingestellt, virtuelle No-Go-Zonen festgelegt oder der Reinigungsfortschritt des L10s Ultra in Echtzeit verfolgt werden. Auch die Anpassung von Wasser- und Saugstärke je nach Bodenbelag ist möglich. Zudem unterstützt der Saugroboter Sprachsteuerung durch alle gängigen Sprachassistenten, wie Alexa, Google Assistant und Siri​.

Insgesamt bietet der Dreame L10s Ultra eine außergewöhnliche Kombination aus starker Saugleistung, fortschrittlicher Wischtechnologie und intelligenter App-Steuerung, was ihn zu einem der führenden Saugroboter auf dem Markt macht.

Fazit

Der Dreame L10s Ultra zeigt sich im Test als ein beeindruckender Saug- und Wischroboter, der viele hochentwickelte Funktionen bietet, um den Alltag erheblich zu erleichtern. Mit seiner leistungsstarken Saugfähigkeit von 5300 Pascal und intelligenten Wischfunktionen bietet er eine gründliche Reinigungsleistung auf verschiedenen Bodenarten. Die automatische Staubentleerung und die Selbstreinigung der Wischmopps reduzieren den Wartungsaufwand und sind für den Besitzer extrem komfortabel​​.

Durch die verbaute Lidar Lasernavigation und Kameraüberwachung bietet der Dreame L10s Ultra eine präzise Navigation in der Wohnung, wodurch auch schwierige Stellen zuverlässig gereinigt werden. Die Möglichkeit, Reinigungspläne zu erstellen und spezifische Raumreinigungen durchzuführen, ist über die App kinderleicht und intuitiv zu realisieren.

Insgesamt bietet der Dreame L10s Ultra eine hervorragende Balance zwischen Funktionalität und Preis, was ihn zu einer attraktiven Option für anspruchsvolle Nutzer macht, die eine gründliche und intelligente Reinigungslösung suchen und dabei so wenig wie möglich eingreifen wollen.

Leistungstipp
Dreame L10s Ultra
Dreame L10s Ultra*
von Dreame
    Lautstärke: 59 dB
    Filter: HEPA
    Saugkraft: 5300 Pascal
    Akkulaufzeit: 210 Minuten
    Wischfunktion: Ja
    Basisstation: Ja
 Preis nicht verfügbar Bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 13. Juni 2024 um 19:10 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Platz 8 – Yeedi Cube

Der Yeedi Cube Saugroboter liefert ab, was der Hersteller verspricht: Eine Komplettlösung zur Reinigung des Wohnbereichs, vom Saugen bis zum Wischen. Während kein Saugroboter wirklich zu 100% perfekt ist, überzeugt der Yeedi Cube mit seinen umfangreichen Features und seiner Perfomance. Durch seine hohe Akkulaufzeit und der Fähigkeit auf verschiedensten Bodenarten solide zu Reinigen, reiht sich dieser Saugroboter problemlos in unsere Top 10 mit ein.

Technische Daten und Ausstattung

Der Saugroboter ist ist, wie viele andere Roboter in unserem Test, ein Saugroboter mit Wischfunktion. Mit seiner überdurchschnittlich hohen Saugkraft von 5.100 Pascal und einem integrierten 1-Liter-Wassertank für die Wischfunktion reinigt der Yeedi Cube problemlos sämtliche Bodenarten​. Der Hersteller hat in dem Roboter eine Wischplatte verbaut, die bis zu 2500 mal pro Minute schwingt. Durch diese verursachten Ultraschallvibrationen sorgt der Yeedi Cube für ein sehr gutes Reinigungsergebnis und verhindert zusätzlich das Entstehen von Wasserflecken auf dem Boden.

Die Akkukapazität des Yeedi Cube von 5.200 mAh, ermöglicht ihm eine maximale Laufzeit von bis zu 180 Minuten. Dies gestattet eine ausgedehnte Reinigung auch größerer Wohnflächen ohne Zwischenladung. Bei niedrigem Akkustand kehrt der Roboter automatisch zur Ladestation zurück und setzt die Reinigung nach dem Aufladen nahtlos fort​.

Der Roboter ist weiterhin mit einer intelligenten Navigations- und Mapping-Technologie ausgestattet, die es ihm ermöglicht, die Räume effizient und systematisch zu reinigen. Über die zugehörige App lassen sich No-Go-Zonen einrichten und Reinigungspläne individuell anpassen, was eine gezielte Reinigung ermöglicht​.

Design und Verarbeitung

Der Yeedi Cube präsentiert sich in einem klassischen kreisförmigen Design mit kompakten Abmessungen von 34 cm Durchmesser und 8 cm Höhe, was ihn ideal für den Einsatz unter flachen Möbelstücken macht. Der Roboter ist qualititativ hochwertig verarbeitet. Durch die Verwendung von robustem Kunststoff bietet der Saugroboter eine gute Widerstandsfähigkeit​.

Ein recht einzigartiges Merkmal ist der sogenannte UFO-Wassertank für die Wischfunktion. Er ist transparent gestaltet und verfügt über ein Fassungsvermögen von 1 Liter. Der Tank kann leicht durch ein Klicksystem entfernt und wieder angebracht werden. Die matte weiße Farbgebung des Geräts trägt dazu bei, dass es weniger anfällig für sichtbare Kratzer ist, was die Ästhetik des Roboters beibehält.

Insgesamt bietet der Yeedi Cube durch sein durchdachtes Design und die hochwertige Verarbeitung eine zuverlässige und ansprechende Lösung für die automatisierte Reinigung in modernen Haushalten.

Einrichtung und Bedienung

Die Einrichtung des Yeedi Cube ist einfach und benutzerfreundlich gehalten. Nach dem Auspacken wird der Roboter an der Ladestation platziert. Gemäß der Anleitung sollte er gegen eine Wand gestellt werden, um den erforderlichen Freiraum zum ein- und ausparken zu gewährleisten. Für die erstmalige Kartierung benötigt jeder Saugroboter einige Minuten pro Raum, hier macht der Yeedi Cube keinen Unterschied. Im Test fiel uns auf, dass das Wohnzimmer in der Karte Anfangs falsche Maße aufwies. Nach Wiederholung der Kartierung für diesen Raum, wurde dies aber vom Roboter korrigiert.

Die Steuerung des Yeedi Cube erfolgt hauptsächlich über die dazugehörige mobile App, die eine einfach und intuitive Bedienoberfläche bietet. Mit der App kann der Benutzer den Roboter leicht konfigurieren, Reinigungspläne erstellen und spezielle Reinigungsmodi wie den Spot-Clean-Modus aktivieren, der eine gezielte Reinigung für bestimmte Bereiche im Haus ermöglicht.

Zusätzlich zu den grundlegenden Saugroboter-Funktionen unterstützt der Yeedi Cube eine automatische Reinigung, bei der er selbstständig zur Ladestation zurückkehrt, um den Mopp zu reinigen und das schmutzige Wasser abzulassen. Dieses Feature macht den Saugroboter grundlegend autark und erhöht den Komfort der Besitzer, da es den manuellen Aufwand für die Reinigung des Mopps auf ein Minimum begrenzt und eine kontinuierliche Reinigung ohne Unterbrechung ermöglicht​.

Reinigungsleistung und Funktionen

Der Yeedi Cube bietet aufgrund seiner starken Saugleistung von 5100 Pascal eine hervorragende Reinigung auf verschiedensten Bodenarten. Auch gröbere Verschmutzungen werden mühelos aufgenommen. Die von der integrierten Wischfunktion genutzte Ultraschalltechnologie gewährleistet eine grundlegende Nassreinigung bei stark eingetrocknete Flecken mussten wir allerdings von Hand nochmal etwas nachhelfen.

Auf Hartböden entfernte der Yeedi Cube in Tests bis zu 98% des Schmutzes, was seine hohe Effizienz unterstreicht. Selbst auf Teppichen, mit denen so einige Saugroboter ihre Probleme haben, liefert er mit einer Schmutzentfernungsrate von 95% auf niedrigflorigen und 98% auf hochflorigen Teppichen exzellente Ergebnisse​​. Der Saugroboter ist also bestens für Haushalte mit verschiedenen Teppichen oder Teppichböden geeignet.

Die autonomen Reinigungszyklen des Roboters sind perfektioniert: Er kehrt automatisch zur Ladestation zurück, um den Mopp zu reinigen, das schmutzige Wasser abzulassen und den Staubfangbehälter zu leeren, bevor er die Reinigung fortsetzt.

Fazit

Der Yeedi Cube stellt eine vorzeigbare Kombination aus Saug- und Wischroboter dar, die durch zahlreiche fortschrittliche Funktionen überzeugt. Er bietet eine sehr robuste Saugleistung und integriert dabei eine effektive Wischfunktion mit Ultraschall-Technologie für eine gründliche Reinigung. Seine Fähigkeit, individuelle Reinigungspläne zu erstellen und sich an die Gegebenheiten der Wohnung anzupassen, macht ihn zu einem intelligenten Helfer im Haushalt.

Trotz der beeindruckenden Technik und Leistung hat der Yeedi Cube jedoch auch Raum für Verbesserungen. Die Erstkartierung der Wohnung kann unter Umständen ungenau sein, und die Wischleistung erreicht nicht das Niveau der Spitzenmodelle auf dem Markt. Dennoch ist die einfache Handhabung durch die benutzerfreundliche Yeedi-App und das schnelle, unkomplizierte Setup große Pluspunkte, die besonders für technikaffine Nutzer oder jene mit wenig Zeit attraktiv sind.

Insgesamt bietet der Yeedi Cube eine solide Leistung und eine Reihe von benutzerfreundlichen Features, die ihn zu einer wertvollen Ergänzung für moderne Haushalte machen, insbesondere für jene, die eine effiziente und automatisierte Reinigungslösung suchen​​.

yeedi Cube
yeedi Cube*
von Reecoo
    Lautstärke:  69 dB
    Filter: k.A.
    Saugkraft: 5100 Pascal
    Akkulaufzeit: 180 Minuten
    Wischfunktion: Ja
    Basisstation: Ja
Unverb. Preisempf.: € 699,99 Du sparst: € 100,00 (-14%)  Preis: € 599,99 Bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 18. Juni 2024 um 19:12 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Platz 9 – Phillips Homerun 7000

Der Philips HomeRun 7000 ist darauf ausgelegt die Bodenpflege zu vereinfachen und zu verbessern. Der Saugroboter vereint fortschrittliche Technologie mit einer Benutzerfreundlichkeit, wie man sie von Phillips gewohnt ist. Dabei soll er eine gründliche Reinigung mit minimaler Benutzerinteraktion gewährleisten. Wir gehen dem auf den Grund und stellen euch den kleinen Sauger hier im kurzen Review vor.

Technische Daten und Ausstattung

Der Philips HomeRun 7000 ist, wie fast jeder Saugroboter in dieser Kategorie, eine Kombination aus Saug- und Wischroboter, die eine gründliche Reinigung mit weniger Aufwand ermöglichen soll. Der Roboter ist mit einem leistungsstarken 5200 mAh Li-Ion Akku ausgestattet, der eine Reinigungsdauer von bis zu 180 Minuten pro Ladung ermöglicht, sodass große Flächen von bis zu 185 Quadratmetern gar kein Problem darstellen​.

Die Saugleistung des Geräts erreicht bis zu 5000 Pascal, was es ihm ermöglicht, sowohl groben Schmutz als auch feineren Staub zuverlässig aufzunehmen. Durch die Kombination wird in einem Durchgang direkt gesaugt und gewischt, wobei mehr Feinstaub aufgenommen werden kann, als beim herkömmliches Saugen allein. Diese Funktion macht den HomeRun besonders effektiv auf Hartböden, kann aber auch auf Teppichen angewendet werden, wobei die automatische Teppicherkennung eine fließende Anpassung der Reinigungsleistung ermöglicht.

Der HomeRun 7000 von Phillips ist außerdem mit einem fortschrittlichen Navigationssystem ausgestattet. Durch die Verwendung von 360°-Laser-Navigation (LiDAR) scannt der Roboter alle Räume präzise und erstellt schnell eine exakte Karte der Umgebung. Durch die Technologie wird innerhalb weniger Minuten eine effiziente Reinigungsroute für jeden Raum ermöglicht, ohne dass Stellen übersehen werden​.

Der Saugroboter ist mit einer Auto-Empty-Station ausgestattet, die bis zu 30-tägige staubfreie Entsorgung der Schmutzpartikel ermöglicht. Dies macht die Bedienung und Wartung des Geräts besonders komfortabel und benutzerfreundlich​.

Design und Verarbeitung

Der Philips HomeRun 7000 überzeugt uns durch sein ästhetisches Design und eine insgesamt sehr hochwertige Verarbeitung, die ihn zu einem stilvollen Zusatz für jeden Haushalt macht. Verfügbar in zwei Farbvarianten – Tiefschwarz / Gold sowie Seidenweiß / Gold – integriert sich der Roboter nahtlos in unterschiedliche Wohneinrichtungen. Die Auto-Empty Station, die ebenfalls im Design des Roboters gehalten ist, ist mit einem wasserabweisenden Stoff bezogen, der nicht nur optisch recht ansprechend, sondern auch leicht zu pflegen ist​​.

Der Roboter und seine Basistation sind aus hochwertigen Materialien gefertigt, die eine Premium-Ausführung grundsätzlich auch bieten sollte. Diese Materialqualität spiegelt sich nicht nur in der Optik, sondern auch in der Haptik wider, was den HomeRun 7000 zu einem robusten und zuverlässigen Haushaltshelfer macht​.

Einrichtung und Bedienung

Die Erstinstallation des Philips HomeRun 7000 ist unkompliziert und intuitiv: Der Roboter muss lediglich ausgepackt, die Station installiert und der Wasserbehälter befüllt werden. Die erste Inbetriebnahme wird durch eine benutzerfreundliche App-Anleitung unterstützt, die eine schnelle und einfache Einrichtung gewährleistet. Man lädt die App herunter und verbindet den Roboter via QR-Code, dann kanns auch schon losgehen.

Die Bedienung des Saugroboters erfolgt hauptsächlich über die Philips HomeRun App, die eine umfassende Kontrolle und Anpassung der Reinigungsabläufe ermöglicht. Die App ist in 25 Sprachen verfügbar und bietet Optionen zur Einstellung verschiedener Reinigungsmodi und Zeitpläne. Sie erlaubt es den Benutzern auch, spezifische Reinigungsbereiche festzulegen und den Reinigungsfortschritt in Echtzeit zu überwachen​​.

Insgesamt bietet der Philips HomeRun 7000 eine komfortable und flexible Handhabung, die von einer sehr einfachen Inbetriebnahme begleitet wird.

Reinigungsleistung und Funktionen

Der Philips HomeRun 7000 überzeugt uns mit seiner soliden Kombination aus Saug- und Wischleistung, die es ermöglicht, Hartböden und Teppiche effektiv zu reinigen. Mit einer Saugkraft von bis zu 5000 Pascal bewegt er sich im Mittelfeld in seiner Preisklasse. Loser feiner und grober Schmutz wird anstandslos von dem kleinen Flitzer entfernt. Die von Phillips entwickelte Vibrating Mop-Technologie entfernt sanft und effektiv festsitzenden Schmutz, Fußabdrücke und laut Hersteller auch 99,9% der Bakterien, was ihn besonders für Haushalte mit hohen Hygieneansprüchen attraktiv macht​​.

Der HomeRun 7000 verfügt über eine 360°-Laser-Navigation (LiDAR), die eine präzise Raumkartierung ermöglicht und dafür sorgt, dass keine Stelle ungesäubert bleibt. Durch die HomeRun App kann der Nutzer Reinigungsmodi und -zeiten einstellen sowie spezifische Bereiche für die Reinigung auswählen oder ausschließen.

Der HomeRun 7000 verfügt über eine automatische Teppicherkennung, die die Saugleistung je nach Untergrund anpasst, um auch auf Teppichen und Teppichboden optimal zu Reinigung. Die Navigation an sich ist hin und wieder etwas langsam. Von Zeit zu Zeit muss sich der Saugroboter scheinbar neu orientiern, bevor er seine gewohnten Fahrt fortsetzt. All zu viel Zeit geht hier allerdings nicht verloren, nach ein paar Sekunden ist der Saugroboter wieder unterwegs. Hindernisse werden vom HomeRun effektiv erkannt und umfahren, wodurch eine sichere Navigation durch das Haus sichergestellt wird. Der integrierte Wassertank von 240 ml unterstützt eine zielgerichtete Feuchtigkeitsabgabe nachdem der Sauger groben Schmutz entfernt hat.

Mit Tierhaaren hat der Roboter hin und wieder Probleme. Im Test hat der HomeRun nicht alle unserer langen Hundehaare aufsaugen können, was unweigerlich zu einer manuellen Reinigung der Wischmopps geführt hat, da diese sich anschließend an den Pads abgesetzt haben.

Fazit

Der Philips HomeRun 7000 ist ein überaus effektiver Saug- und Wischroboter, der in vielen Punkten beeindruckt, jedoch auch einige Einschränkungen aufweist. Mit seiner robusten Saugleistung von 5000 Pascal und einer effizienten Wischfunktion, die selbst eingetrocknete Flecken entfernen kann, stellt er eine solide Wahl für die meisten Haushalte dar. .

Die intuitive HomeRun App, die es ermöglicht, Reinigungszeiten zu planen und spezifische Reinigungsmodi für verschiedene Räume einzustellen, trägt maßgeblich zur Benutzerfreundlichkeit bei. Trotz seiner hohen Funktionalität gibt es auch Kritikpunkte, wie die gelegentliche langsame Orientierung und die Entfernung von groben Tierhaaren, was für Haustierbesitzer ein Nachteil sein könnte​.

Die automatische Absaugstation und die geringe Lautstärke von maximal 65 Dezibel machen den HomeRun 7000 zu einer praktischen und relativ leisen Haushaltshilfe. Allerdings sind der nicht abnehmbare Wischer und der relativ kleine Wassertank Punkte, die je nach Nutzungspräferenz bedacht werden sollten. Wer darüber hinwegsehen kann, bekommt vom Philips HomeRun 7000 ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und ist eine zuverlässige Unterstützung im Haushalt geboten, die durch von Phillips gewohnt solide Technik und Verarbeitung den Alltag erleichtert​.

Philips Homerun Serie 7000
Philips Homerun Serie 7000*
von Philips Domestic Appliances
    Lautstärke: 65 dB
    Filter: Feinstaubfilter
    Saugkraft: 5000 Pascal
    Akkulaufzeit: 180 Minuten
    Wischfunktion: Ja
    Basisstation: Ja
Unverb. Preisempf.: € 899,99 Du sparst: € 300,99 (-33%)  Preis: € 599,00 Bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 18. Juni 2024 um 19:12 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Platz 10 – Xiaomi Robot Vacuum X10 Plus

Der Xiaomi Robot Vacuum X10 Plus vereint fortschrittliche Technologie und benutzerfreundliche Funktionen und bietet dabei seinen Nutzern eine herausragende und effiziente Reinigungserfahrung. Der intelligente Saugroboter ist speziell für den modernen Haushalt konzipiert und bietet eine leistungsstarke Reinigung mit einer Vielzahl von intelligenten Funktionen, die das tägliche Saugen vereinfachen. Wir stellen euch den X10 Plus hier im Review vor.

Technische Daten und Ausstattung

Der Xiaomi Robot Vacuum X10 Plus ist ausgestattet mit einem 4000Pa starken Sauggebläse und der von Xiaomi entwickelten “Dual-Mop-Funktion”. In dieser Kombination bietet der Saug- und Wischroboter eine beeindruckende Reinigungskraft. Seine Fähigkeit, unterschiedliche Bodenarten zu erkennen und sich entsprechend anzupassen, ermöglicht eine gründliche und effiziente Reinigung von Staub, Partikeln und Schmutz jeglicher Art.

Mit seinem leistungsstarken, bürstenlosen Motor und seiner integrierten Schwimmrolle kann der Roboter nahtlos von harten Böden zu Teppichen wechseln, wobei er die Mop-Pads beim befahren anhebt, um Teppiche nicht zu befeuchten. Die Steuerung erfolgt über die intuitive Mi Home/Xiaomi Home App, mit der du Reinigungspläne personalisieren und Reinigungsbereiche detailliert festlegen kannst.

Die große 5200mAh Batterie unterstützt eine Reinigungsdauer von bis zu 120 Minuten, womit er in seiner Preisklasse über dem Durchschnitt liegt. Für die autarke Vollautomatisierung sorgt die All-in-One-Station vom X10 Plus Saugroboter, die nicht nur Staub aus dem Behälter des Roboters absaugt, sondern auch die Pads wäscht, trocknet und das Wasser automatisch nachfüllt. Diese Funktionen ermöglichen in Kombination einen vollkommen wartungsfreien Betrieb des Saug- und Wischroboters.

Design und Verarbeitung

Dem Xiaomi Robot Vacuum X10 Plus wurde ein modernes und funktionales Design verpasst, das nicht nur optisch ansprechend sondern auch effizient gestaltet wurde. Mit Abmessungen von 35 x 35 x 9,7 cm und einem Gewicht von 3.8 kg ist dieser Roboter kompakt genug, um unter Möbeln und anderen schwer zugänglichen Stellen zu reinigen. Das Gerät ist dabei in einem schlichten Weiß gehalten, das in jede moderne Wohnumgebung passt.

Die All-in-One-Station ist mit einer Größe von 42 x 34 x 56,8 cm recht großzügig dimensioniert. Sie bietet eine automatische Staubentleerung sowie Funktionen zum Waschen und Trocknen des Wischmopps. Diese Station unterstützt eine Kapazität von 2,5 Litern und kann den Staub von bis zu 60 Reinigungsläufen aufnehmen, was den Wartungsaufwand nahezu vollständig eliminiert​.

Einrichtung und Bedienung

Nach dem Auspacken und Anschließen des Geräts ist der erste Schritt das Aufladen des Xiaomi Roboters. Anschließend führt der X10 Plus einen ersten Lauf durch, um das Haus zu kartieren. Diese Kartierung erfolgt schnell und dient dazu, den Grundriss des Hauses zu erfassen und die wichtigsten Hindernisse zu identifizieren. Der Saugroboter benötigt dabei ein paar Minuten für jeden Raum und sollte dabei nicht gestört werden.

Die Verwaltung und Steuerung des Roboters erfolgt über die Mi Home/Xiaomi Home App, die eine intuitive Benutzeroberfläche bietet. Nutzer können Reinigungspläne erstellen, den Reinigungsfortschritt überwachen und diverse weitere Einstellungen anpassen, wie zum Beispiel die Saugkraft, die Reihenfolge der Raumreinigung und die Festlegung von virtuellen Wänden und No-Go-Zonen. Zusätzlich lässt sich die App mit Sprachassistenten wie Amazon Alexa oder Google Assistant verbinden, und ermöglicht damit eine nahtlose Integration in bereits bestehende Smart Home Umgebungen.

Reinigungsleistung und Funktionen

Die Reinigungsleistung ist durch die Saugkraft von 4000 Pascal sehr zufriedenstellend. Mit dem verbauten LDS-Laserscansystem navigiert der Roboter präzise durch den Wohnbereich, wobei er systematisch alle Bereiche nach und nach abfährt. Die Kombination aus Staubsaugen und Wischen ermöglicht dabei eine gründliche Reinigung aller Bodenarten von Parkett bis Teppich. Der Xiaomi hat kaum Probleme sich dem jeweiligen Boden anzupassen. Das Gerät verfügt zusätzlich über eine adaptive Saugkraftanpassung, die sich je nach Bodenbeschaffenheit ändert.

Das intelligente Mappingsystem des Roboters funktioniert übrigens auch in dunklen Umgebungen präzise. Nachtfahrten sind theoretisch also auch drin mit dem X10 Plus. Wenn der Saugroboter auf unbekannte Hindernisse stößt, verlangsamt er automatisch seine Bewegung und umfährt diese ohne Kollisionen. Der große 5200mAh Akku unterstützt dabei lange Reinigungssitzungen von bis zu 120 Minuten, was den Xiaomi Robot Vacuum X10 Plus geeignet für größere Wohnbereiche macht.

Nach jedem Reinigungsdurchgang kehrt der Roboter automatisch zu seiner Dockingstation zurück, wo er aufgeladen wird und auf den nächsten Einsatz wartet.

Fazit

Der Xiaomi Robot Vacuum X10 Plus ergattert durch seine hochentwickelte Technologie und umfassende Funktionalität zurecht einen Platz in unserer Bestenliste. Mit einer beeindruckenden Saugkraft von 4000 Pascal und einer Vielzahl intelligenter Sensoren bietet dieser Roboter eine gründliche und effiziente Reinigungsleistung. Seine Fähigkeit, sowohl zu saugen als auch zu wischen, wird durch die Basisstation ergänzt, die nicht nur Staub automatisch sammelt, sondern gleichzeitig auch die Wischpads reinigt und trocknet.

Zusätzlich bietet der Roboter eine problemlos Integration in viele Smart-Home-Systeme, unterstützt durch die Mi Home App, die eine detaillierte Planung und Anpassung der Reinigungsabläufe ermöglicht. Diese Features machen den Xiaomi Robot Vacuum X10 Plus zu einem leistungsstarken Helfer im Haushalt, dessen Anschaffung sich für jeden lohnt, der Wert auf Komfort, Effizienz und Benutzerfreundlichkeit legt.

Xiaomi X10+
Xiaomi X10+*
von Xiaomi
    Lautstärke: 75 dB
    Filter: Feinstaubfilter
    Saugkraft: 4000 Pascal
    Akkulaufzeit: 120 Minuten
    Wischfunktion: Ja
    Basisstation: Ja
Unverb. Preisempf.: € 634,00 Du sparst: € 34,01 (-5%)  Preis: € 599,99 Bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 18. Juni 2024 um 19:12 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Saugroboter: Wie Roboter den Haushalt erleichtern können

Saugroboter haben sich von einfachen Staubsaugern zu hochentwickelten Helfern im Haushalt gewandelt. Diese intelligenten Geräte bieten eine effiziente Lösung für die alltägliche Bodenreinigung, indem sie eigenständig Staub und Schmutz aufnehmen. Durch fortschrittliche Technologien wie Sensoren, Navigationssysteme und automatische Anpassung an verschiedene Bodenbeläge erleichtern sie den Alltag erheblich. Die ständige Weiterentwicklung in diesem Bereich führt zu immer smarteren und leistungsfähigeren Modellen, die eine gründliche Reinigung versprechen, ohne dass der Mensch eingreifen muss. Dieser Artikel bietet einen umfassenden Überblick über die Funktion, Auswahl und zukünftige Trends von Saugrobotern.

Wie Saugroboter funktionieren

Saugroboter basieren auf einer Kombination aus Sensortechnologie, Algorithmen zur Raumkartierung und effektiven Reinigungssystemen. Sensoren erkennen Hindernisse, Treppenabsätze und sogar schmutzige Stellen, während die integrierten Prozessoren eine effiziente Route durch den Raum planen. Die meisten Modelle verwenden eine Methode der zufälligen oder systematischen Navigation, um sicherzustellen, dass jede Ecke des Raumes gereinigt wird.

Die Reinigungstechnik umfasst in der Regel rotierende Bürsten, die Schmutz und Staub in den Staubbehälter befördern, und Saugfunktionen, um feinere Partikel aufzunehmen. Einige fortschrittliche Modelle verfügen auch über Wischfunktionen, bei denen ein feuchtes Tuch oder eine Bürste den Boden nach dem Saugen reinigt, was sie besonders für Hartböden geeignet macht.

Mit der Entwicklung von smarten Heimnetzwerken können viele Saugroboter nun über Apps gesteuert werden. Das ermöglicht Benutzern, Reinigungszeiten zu planen und spezifische Reinigungsbereiche auszuwählen. Die Integration in Smart-Home-Systeme erlaubt es zudem, sie mit anderen intelligenten Geräten zu verknüpfen. Sogar Sprachbefehle für den Start oder die Pause der Reinigung können an einige Saugroboter bereits übergeben werden.

Vorteile der Nutzung von Saugrobotern

Der Hauptvorteil von Saugrobotern liegt in ihrer Fähigkeit, den Alltag zu erleichtern. Sie sparen Zeit und Mühe, indem sie eigenständig reinigen, oft auch dann, wenn niemand zu Hause ist. Dies führt zu einem stets gepflegten Zuhause, ohne dass ständig manuell gesaugt oder gewischt werden muss.

Zudem erreichen Saugroboter problemlos schwer zugängliche Stellen wie unter Möbeln und Betten, die bei der herkömmlichen Reinigung oft vernachlässigt werden. Durch regelmäßige Nutzung können sie dazu beitragen, die Ansammlung von Staub und Allergenen im Haus zu verringern, was besonders für Allergiker vorteilhaft ist.

Ein weiterer Vorteil ist die Anpassungsfähigkeit vieler Modelle an unterschiedliche Bodenarten. Moderne Saugroboter erkennen Veränderungen im Bodenbelag und passen ihre Reinigungsmodi entsprechend an. Dadurch ist eine optimale Sauberkeit auf Hartböden und Teppichen jederzeit gewährleistet.

Für Haustierbesitzer bieten spezielle Modelle mit starken Saugleistungen und speziellen Bürsten zur Aufnahme von Tierhaaren eine große Erleichterung. Diese Geräte können effektiv Haare, Futterreste und andere Verschmutzungen, die durch Haustiere entstehen, entfernen. So tragen sie zu einem sauberen und hygienischen Zuhause bei.

Auswahl des richtigen Saugroboters

Bei der Auswahl eines Saugroboters sind mehrere Faktoren zu berücksichtigen, um das Modell zu finden, das am besten zu Ihren Bedürfnissen passt. Die Akkulaufzeit ist entscheidend, da sie bestimmt, wie lange der Roboter reinigen kann, bevor er zur Ladestation zurückkehren muss. Modelle mit langer Akkulaufzeit sind besonders für große Wohnflächen geeignet.

Die Kapazität des Staubbehälters ist ein weiterer wichtiger Faktor, da ein größerer Behälter weniger häufig geleert werden muss. Dies ist besonders bei Haushalten mit Haustieren oder hoher Staubentwicklung von Vorteil. Die Navigationsfähigkeiten des Saugroboters beeinflussen, wie effektiv er Hindernisse umgeht und den Raum abdeckt. Fortschrittliche Modelle mit systematischer Navigation und Raumkartierung bieten in der Regel eine gründlichere Reinigung als solche mit zufälligen Mustern.

Einige der neuesten Modelle auf dem Markt, wie der Anker Mach R1, heben sich durch besondere Merkmale wie die Integration von Reinigungsmitteln in den Wischprozess und ein schlankes Design der Absaugstation hervor. Andere, wie der Dreame L20 Ultra und der Roborock S8 Pro Ultra, bieten außergewöhnliche Saugleistung und innovative Wischfunktionen, die sie besonders für Haushalte mit verschiedenen Bodenarten und Bedürfnissen geeignet machen.

Beim Vergleich verschiedener Modelle ist es auch wichtig, Bewertungen und Saugroboter Testberichte zu berücksichtigen. So erhält man ein grundsätzliches Verständnis für die Zuverlässigkeit und Effizienz in der Praxis. Achten Sie auf Features wie die Fähigkeit, über Schwellen zu fahren, die Effizienz der Bürsten bei der Aufnahme von Haaren und die Einfachheit der Wartung und Reinigung des Gerätes.

Herausforderungen und Nachteile

Trotz der vielen Vorteile gibt es auch Herausforderungen und Nachteile bei der Nutzung von Saugrobotern. Einige Modelle können Schwierigkeiten haben, alle Ecken und Kanten gründlich zureinigen, sich in Kabeln oder Teppichfransen zu verfangen oder mit sehr hohen Teppichen zu kämpfen. Ihre Fähigkeit, Schmutz in Ecken oder entlang von Sockelleisten zu beseitigen, kann ebenfalls begrenzt sein. Darüber hinaus erfordern einige Modelle regelmäßige Wartung, wie zum Beispiel der Reinigung der Bürsten und des Austauschs von Filtern, um eine optimale Leistung zu gewährleisten. Schließlich können die Anschaffungskosten für hochwertige Saugroboter mit fortschrittlichen Funktionen eine Hürde für einige Verbraucher darstellen.

Zukunftsperspektiven – wie entwickeln sich Saugroboter

Die Zukunft der Saugroboter sieht vielversprechend aus, mit stetigen Verbesserungen in Technologie und Funktionalität. Innovationen wie der Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) zur Verbesserung der Raumkartierung und Objekterkennung werden Saugroboter noch autonomer und effizienter machen. Erweiterte Sensortechnologien ermöglichen eine noch präzisere Navigation und die Vermeidung von Hindernissen, was die Reinigungseffizienz steigert. Zudem deuten Trends auf eine zunehmende Integration in Smart-Home-Systeme hin Dies ermöglicht eine nahtlosere Kontrolle und Koordination mit anderen intelligenten Geräten im Haushalt. Fortschritte in der Batterietechnologie versprechen längere Betriebszeiten. Innovative Reinigungssysteme können die Effektivität auf verschiedenen Bodenbelägen und gegen unterschiedliche Arten von Schmutz verbessern. Diese Entwicklungen lassen erwarten, dass Saugroboter eine noch größere Rolle in der Haushaltsreinigung der Zukunft spielen werden.

Fazit

Saugroboter haben sich als wertvolle Helfer im modernen Haushalt etabliert, indem sie nicht nur die Reinigung vereinfachen, sondern auch zur Aufrechterhaltung eines gesunden Wohnklimas beitragen. Die Auswahl des richtigen Modells erfordert eine sorgfältige Abwägung der eigenen Bedürfnisse und der verfügbaren Funktionen. Mit kontinuierlichen Verbesserungen in Technologie und Design versprechen zukünftige Generationen von Saugrobotern eine noch bessere Anpassung an die vielfältigen Anforderungen der Nutzer. Die Investition in einen Saugroboter kann somit eine praktische Lösung für die Herausforderungen der täglichen Reinigung darstellen und einen wichtigen Schritt hin zu einem smarteren, effizienteren Zuhause bedeuten.