Nuki und Österreichische Post: Vorzimmer-Zustellung ab Juli als neuer Standardservice

Nuki und AT Post

Die Österreichische Post und Nuki Home Solutions starten ab Juli 2024 offiziell ihre geplante Vorzimmer-Zustellung als Regelservice. Nach einer erfolgreichen dreijährigen Testphase, in der über 2000 Haushalte teilgenommen haben, wird dieser innovative Service nun flächendeckend in ganz Österreich eingeführt.

Wie funktioniert die Vorzimmer-Zustellung?

Für die Nutzung der Vorzimmer-Zustellung ist ein Nuki Smart Lock* erforderlich. Das elektronische Türschloss kostet zur Zeit einmalig 289 Euro. Mit der zugehörigen App kann die Österreichische Post als Zustellpartner autorisiert werden und darf anschließend zur Zustellung von Paketen die Tür selbstständig öffnen. Die Zustellung erfolgt durch den vertrauten Postzusteller, der die Tür mithilfe der App entriegelt, das Paket auf einer speziell zur Zustellung definierten Fußmatte im Vorzimmer ablegt und die Tür anschließend wieder verschließt. Vorerst werden 200 ausgewählte Nutzer ab Juli für die Lieferung freigeschaltet. Die Nutzeranzahl soll anschließend regelmäßig erweitert werden.

Die Sicherheit der Vorzimmer-Zustellung wird dabei durch mehrere Maßnahmen gewährleistet: Der Zusteller klingelt zunächst, um festzustellen, ob jemand zu Hause ist. Ist dies nicht der Fall, erfolgt die Zustellung ins Vorzimmer. Falls eine Vorzimmer-Zustellung nicht möglich ist, wird das Paket entweder in einer Empfangsbox hinterlegt oder zur Abholung in eine Filiale gebracht.

Auch Abholung möglich

Neben der Zustellung ins Vorzimmer bietet die Österreichische Post auch die Möglichkeit der Paketabholung an. Kunden können Pakete mit Retourenlabeln oder Paketmarken im Vorzimmer abstellen. Der Postzusteller kann diese dann abholen und in die Versandkette einspeisen.

Anmeldebedingungen
Du wohnst in Österreich
Du bist mindestens 18 Jahre alt
Du bist berechtigt, jemandem Zutritt zur gewünschten Zustelladresse zu gewähren
Du hast einen identifizierten Post Account. Nähere Informationen zur Identifizierung findest du hier.
Deine Wohnungs-/Haustür ist mit dem Nuki Smart Lock kompatibel. Mache jetzt den Installations-Check.
Du hast keine freilaufenden Haustiere oder kannst sie während des Zustellzeitfensters vom Eingangsbereich fernhalten.
Der Zutritt zum Wohnhaus ist für unsere Zusteller*innen möglich, auch wenn Du nicht zu Hause bist.
Alle Anmeldebedingungen findest Du in den FAQ der Österreichischen Post. 

Zeitersparnis und Flexibilität

Die Vorzimmer-Zustellung ermöglicht eine erhebliche Zeitersparnis für die Kunden. Pakete werden direkt in die eigenen vier Wände geliefert, ohne dass der Empfänger zu Hause sein muss. Dies ist besonders vorteilhaft für Berufstätige und Familien mit einem vollen Terminkalender.

Die Zusammenarbeit mit Nuki stellt einen wichtigen Schritt in Richtung Smart Home dar. Durch die Integration des Nuki Smart Locks wird die Haustür zu einem Bestandteil des vernetzten Zuhauses, was den Alltag der Nutzer erheblich erleichtert.

Feedback und zukünftige Entwicklungen

Die Rückmeldungen aus den Testphasen waren laut der Post und Nuki überwiegend positiv. Sowohl die Tester als auch die Zusteller berichteten von einer hohen Zufriedenheit mit dem neuen Service. Auf Grundlage dieser positiven Erfahrungen plant die Österreichische Post, den Service weiter progessiv auszubauen und mehr Kunden die Vorzimmer-Zustellung zu ermöglichen.

Kombination mit anderen Postdiensten

Die Vorzimmer-Zustellung kann auch mit dem AllesPost-Service kombiniert werden. Dadurch ist es möglich, dass alle Pakete, auch von externen Transportdienstleistern, und Online-Bestellungen direkt ins Vorzimmer geliefert werden. Das bietet zusätzlichen Komfort, da keine unterschiedlichen Zustellservices mehr koordiniert werden müssen.

Zuletzt aktualisiert am 18. Juni 2024 um 19:11 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Fazit

Die Einführung der Vorzimmer-Zustellung als Regelservice stellt einen sehr interessanten Schritt in der Weiterentwicklung des Paketdienstes der Österreichischen Post dar, den man sich auch bei deutschen Paketzustellungen wünschen würde. Durch die Kooperation mit Nuki wird nicht nur die Zustellqualität verbessert, sondern auch ein hoher Komfort für die Kunden geschaffen. Die innovative Nutzung von Smart Home Technologien zeigt, dass die Österreichische Post am Puls der Zeit bleibt und stets bestrebt ist, den Service für ihre Kunden zu optimieren.